Haxx0r Brain Computer Interface

Aus RaumZeitLabor Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
     
HBCI

Release status: experimental [box doku]

Description </dev/ttyBrain0 tee blafoo.txt
Author(s)  Kisl
Owner(s)  Kisl
Maintainer(s)  Kisl
  1. Sensormütze mit mehr Sensoren als auf den OpenBCI-Fotos
  2. innovative RaumZeitLaborierung
  3. $ </dev/ttyBrain0 tee blafoo.txt

Arbeitswut nie wieder von Sehnenscheidenentzündungen untergraben lassen!

Was wollen wir denn so steuern

$TERM

  • deshalb <H>BCI
  • hohe Präzision erforderlich: Del Bksp Enter Up Down Left Right Paste NextTerminal PreviousTerminal Ctrl+C Ctrl+D
  • mäßige Präzision tolerabel: normale™ Textzeichen
  • Bonus:
    • welchen Bildschirm ich gerade angucke (Hals- und Augenmuskeln?)
    • welchen Computer ich gerade meine (für welche die keinen Bildschirm haben aber trotzdem eine hoffentlich BCI-erkennbare Identität)
      • notfalls reicht vorerst HostSelect erkennen, dann Hostnames/ Icons flashen/ auswählen

Musikspieler

  • Stimmungserkennung in den ersten paar Sekunden eines neuen Liedes → ggf. wechseln
  • Kopfhörer-Erkennung? Sieht BCI, ob etwas auf meine Ohren drückt?
  • Erschrecken erkennen → Musik aus, für besser hören was da jetzt los war.

Browser

  • Spezialfall von $TERM

X Window System

  1. benutze xdotool mit xorg
  2. xorg digitiert zu $TERM

Malprogramm

  • hohe Präzision erforderlich:
    • Pinselführung
      • X/Y, vermutlich mit Delta oder Speed vorne dran
      • Andruck (z.B. für Opacity oder Pinselradius)
      • Bonus: TiltX TiltY
  • mäßige Präzision tolerabel:
    • n Makros (n0 = 8) für z.B. vorausgewählten Pinselformen aktivieren
    • Analogschieberegler
      • Pinselradius
      • 3 Farbkomponentenregler (RGB oder HSV)
      • Layer wählen
      • vorerst auch digitale Steuerung möglich, z.B. 5 Ereignisse: etwas/viel mehr/weniger = 4, +1 Umschaltung ob Regler wählen oder gewählten Regler schieben
  • €€€×9001 wenn wirs schaffen, das mit benutzerfreundlichem Interface in halbtransparent weiße Kisten mit runden Ecken zu verpacken, die sich am USB als generisches Wacom Intuos ausgeben


Grundlagenwissen

Forsche auch du mit! Bequem von zu Hause mit Suchmaschine deiner Wahl. Quellenangaben helfen auch dabei, das Umfeld der Quellen langfristig zu beobachten, um zukünftige fremde Erkenntnisse importieren zu können.

Was messen?

Signal auslösen wie? Signaleigenschaften<ref>erwartete Signalstärke, -qualität, zur Erfassung notwendige Zeitdauer</ref> Verwendung Fortschritt
Nutzung
P300 Objekt als relevant empfinden 2-5 µV, 150-300 ms, stark verrauscht multiple choice geplant

+ deine Ideen/Funde

Infoquellen

Name Themen Eindruck
BCI 2000 Wiki
  • Grundwissen
  • Tutorials
  • Software (Win32, Win64, Linux, OS X; GPL, Source erst nach Registrierung)
  • Anwenderforum
  • schaut auf den ersten Blick brauchbar aus, Source müsste man vielleicht noch befreien. Kisl (Diskussion) 13:26, 1. Sep. 2012 (CEST)
OpenEEG
  • DIY EEG Hardware
  • teuer? Hab nicht so recht verstanden ob das Kostenproblem in den Materialkosten liegt oder ob nur klinische Tests für ne Vertribeszulassung so teuer waren. Kisl (Diskussion) 13:53, 1. Sep. 2012 (CEST)
emotiv
  • Kaufe unsere Sensormütze jetzt!
  • Hab in einem Vortrag (YouTube Link verloren) gehört, das sei auf Gesichtsmimik erkennen optimiert und in vielen anderen Bereichen noch nicht so ausgereift. Der Kommentar könnte aber falsch oder veraltet sein, also bei Zeit nochmal genauer draufgucken. Kisl (Diskussion) 13:53, 1. Sep. 2012 (CEST)

+ deine Ideen/Funde

Interessenten

Bastler

Versuchspersonen

Trag dich ein, gibt auch Kuchen wenns brauchbar funzt!

Sponsoren

weil die Hardware dafür gerüchteweise teuer ist.

  • Kisl – hab zwar eigentlich nicht wirkkich Geld über, aber für die langfristige Gesundheit meiner Hände (und gleichzeitig Berufsunfähigkeitsversicherung) werd ich schon irgendwo ein paar €€ auftreiben können.

Links, Fußnoten usw.

<references />