Solarkoffer

Aus RaumZeitLabor Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Solarkoffer

Release status: experimental [box doku]

Description Portable Stromversorgung
Download  https://pad.foebud.org/rzlsolar

Aktuellere Informationen im Projekt-Pad: https://pad.foebud.org/rzlsolar

Solarpanel

Wir haben ein Solarpanel bei Ebay geschossen. Das ist zum Testen gedacht.

ggf für die Funker: Noch einen QRP oder ähnlichen Sparsamen Tranceiver einbauen. Von den Freiburger Kollegen wurde ein YAESU FT-817 oder ähnliches empfohlen

Akku

Der Akku der Wahl wird wohl ein Blei-Gel Akku sein, da diese nicht darauf angewiesen sind aufrecht betrieben zu werden. Beim Laden von Gel-Akkus muss aufgepasst werden das diese nicht anfangen zu gasen. Dies ist wohl bei bei einer Ladespannung von kleiner 14,2Volt gewährleistet.

Regler

Der Regler sollte über einen Über- und Tiefentladeschutz verfügen. Um dies zu realisieren muss er extra Anschlüsse für Solarpanel, Akku und Verbraucher haben. Es sollten eventuell Leistungsreservern für den Betrieb zusätzl. Panels/Batterieb


Unterverteilung und Verkabelung nach außen

Laden

  • grundsätzlich sollte der Ladestrom höher sein als die eigenentladung
  • Faustformel für Ladedauer für einen leeren Akku: Ladedauer=Akkukapazität/Ladestrom*1,3
    • wobei die Regel 1/10 in erster Linie als Schonung zu Gunsten längerer Lebensdauer für das Akku gedacht ist

Nächste Schritte

  • Testaufbau mit Panel, Regler und Akku. Interessant wäre diesen "live" zu betreiben und über längere Zeit die relevanten Spannungen und Ströme zu monitoren (Atmega -> SD ?!?)
  • Für den Testaufbau könnte auch erstmal eine "normale" Autobatterie verwendet werden, da (einfach) vorhanden.

Weiter Überlegungen

  • Alternativ Laden einer externen Batterie -> z.B. Auto
  • Anschlussmöglichkeit weiterer "externen" Panels (Kaskadierung)
  • Weitere Spannungen (z.B. 5Volt USB)

Offene Fragen

  • viele, vor allem zum Technischen Background und zu den richtigen Berechnungsformeln..
  • ...

Links