Ping

Aus RaumZeitLabor Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
           
Ping

Release status: stable [box doku]

Rundumleuchte.jpg
Beschreibung  !ping-Interface für das IRC
Kategorie  Infrastruktur
Autor(en)  sECuRE, others?
Letzte Version  1.0
Plattform  ATMEGA8-16PU, Raspberry Pi
Lizenz  GPL
Das Ping-Display hängt über der Tafel

Aktuelle Funktionsweise

Das IRC kann sich über den !ping-Befehl im Raum bemerkbar machen. Hierdurch wird eine Rundleuchte für 5 Sekunden aktiviert.

Einschränkungen

Oftmals wird im IRC direkt nach dem !ping eine Frage gestellt, aber oftmals kommen die Laboranten erst nach einem !ping ins IRC, d.h. die Frage muß erneut gestellt werden. Daher war der Wunsch, ein !ping <text> machen zu können, welches dann im RaumZeitLabor angezeigt wird.

Ping+

siehe Ping+

drahti hat ein lustiges LED-Panel mit 16 Modulen zu je 5x7 Pixeln angeschleppt (80x7), welches einfach ansteuerbar ist. Ein AVR soll die Ansteuerung übernehmen, am Ende fällt ein USB-Stöpsel raus. Dieser wiederum wird an einen Raspberry Pi angeschlossen, der dann die Konnektivität ins Netz sowie die effektive Ansteuerung vornimmt.

Welche Aufgaben der AVR und welche der Raspberry Pi übernehmen wird, muß noch geklärt werden. Felicitus schlägt vor, daß der AVR lediglich ein double buffered Bitmap vorhält und die Displayansteuerung übernimmt, und die Bitmap-Daten über USB in den AVR gepustet werden.

Bisherige Modifikationen

  • Zeitweise war eine Flachhupe mit dem Ping gekoppelt, damit man den Ping auch akustisch wahrnehmen konnte. Dies wurde jedoch als störend empfunden, die Kopplung wurde aufgehoben.