Mitgliederversammlung/20140323 - Mitgliederversammlung

Aus RaumZeitLabor Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mitgliederversammlung RaumZeitLabor e.V.

Präsentation: https://docs.google.com/presentation/d/1y1gIA1pBnk_qOhO5AGjqnjBEsRXbNUR4SXhH1tZ4Y1o/edit?usp=sharing

Datum: 23.03.2014
Start: 15:06 Uhr
Anwesende Mitglieder: Siehe Angehängte Liste

Versammlungsleiter: Tobias Rehbein
Protokollführer: Sebastian Muszytowski

Tagesordnung

  1. Wahl des Versammlungsleiters und des Protokollführers
  2. Festlegung und Genehmigung der Tagesordnung, sowie Feststellung der Beschlussfähigkeit
  3. Bericht des Vorstands
  4. Bericht des Kassenwarts
  5. Entlastung des Vorstands
  6. Neuwahlen des Vorstands
  7. Sonstiges

1. Wahl des Versammlungsleiters und des Protokollführers

Tobias Rehbein wurde einstimmig als Versammlungsleiter gewählt, Sebastian Muszytowski wurde einstimmig als Protokollführer gewählt.

2. Festlegung und Genehmigung der Tagesordnung, sowie Feststellung der Beschlussfähigkeit

Die Tagesordnung nach der geladen wurde, wurde von den anwesenden genehmigt. Es wurde fristgerecht zur MV geladen.

Stimmberechtigt sind alle Mitglieder des RaumZeitLabor e.V. sind und der Mitgliedsbeiträge nicht säumig sind. Es sind 29 stimmberechtigte Mitglieder anwesend. Die Beschlussfähigkeit wurde festgestellt, es gibt keine Einwände.

3. Bericht des Vorstands

Die letzte MV war am 24.11.2013, es wird auf die Präsentation dieser MV verwiesen, welche Aktivitäten bis einschließlich 24.11.2013 enthält.

Aktivitäten des Vorstands: unter Anderem die Grundlagen des Markenrechts

Anzahl reduzierter Mitgliedsbeiträge: 22 Mitgliederzahlen: 94 Mitglieder in 03/14; 90 Mitglieder in 11/13

Regelmäßige Veranstaltungen im RaumZeitLabor: Offene RaumZeitLaborierung (Vorträge und Podcast), Nährdinen und Nährds (Workshops zu Textilien/Textilverarbeitung), Kleinprozessorzüchter (Elektronik-Workshops), Chaos Communication Cinema Mannheim (Nachlese Vorträge von dem 30C3)

Weitere Veranstaltungen: Agenda Diplom 2014 (wie bereits 2013, diesmal mit LEGO Mindstorms), 30C3 in Hamburg,

4. Bericht des Kassenwarts

Die Kassenprüfer (Alexander Brock, Oliver Knapp) haben die Kasse geprüft und stellen fest: Die Kassenführung zeigt keine Unregelmäßigkeiten und ist in Ordnung. Es gibt zwei Buchungen ohne Papierbeleg, Nicola von Thadden nimmt sich deren an.

Für den Monat März wurden noch keine SEPA Sammellastschriften erstellt sondern einzeln verbucht. Ab April ist die Buchung per SEPA Sammellastschrift möglich.

Die Kassenprüfer empfehlen die Entlastung des Kassenwarts.

Der Kassenwart (Jens Jasper) berichtet von der Kassenführung: Die Belege sind geprüft, Fehlerhafte Mitgliederdaten wurden abgeglichen, Versäumnisse von Mitgliederbeiträge wurden eingeholt (450€ bisher eingenommen), Monatliche Kontenberichte werden ab März bereitgestellt, ein standardisiertes Erstattungsformular wurde erstellt.

5. Entlastung des Vorstands

Tobias Rehbein schlägt vor den gesamten Vorstand per Handmeldung zu entlasten. Der Vorstand wird einstimmig entlastet.

6. Neuwahlen des Vorstands

Jan-Daniel Georgens stellt sich als Wahlleiter zur Verfügung. Jan-Daniel Georgens wird einstimmig als Wahlleiter angenommen.

Fabian Koch wurde als erster Vorstand (Vorsitzender) vorgeschlagen. Nicola von Thadden wurde als zweiter Vorstand (Stellvertreter) vorgeschlagen. Jens Jasper wird als Kassenwart vorgeschlagen.

Im ersten Wahlgang wird über die Position des ersten Vorstands (Vorsitzender) entschieden. Es wird beantragt die Wahl offen per Hand abzustimmen. Es gibt keine Gegenstimmen zu diesem Wahlverfahren, damit ist es Satzungskonform.

Fabian Koch wird mit 27 Ja Stimmen, 0 Nein Stimmen, 2 Enthaltungen zum ersten Vorstand (Vorsitzender) gewählt. Fabian Koch nimmt die Wahl an.

Im zweiten Wahlgang wird über die Position des zweiten Vorstands (Stellvertreter) entschieden. Es wird beantragt die Wahl offen per Hand abzustimmen. Es gibt keine Gegenstimmen zu diesem Wahlverfahren, damit ist es Satzungskonform.

Nicola von Thadden wird mit 23 Ja Stimmen, 1 Nein Stimme und 5 enthaltungen zum zweiten Vorstand (Stellvertreter) gewählt. Nicola von Thadden nimmt die Wahl an.

Im dritten Wahlgang wird über die Position des Kassenwarts entschieden. Es wird beantragt die Wahl offen per Hand abzustimmen. Es gibt keine Gegenstimmen zu diesem Wahlverfahren, damit ist es Satzungskonform.

Jens Jasper wird mit 28 Ja Stimmen, 0 Nein Stimmen, 1 Enthaltungen zum Kassenwart gewählt. Jens Jasper nimmt die Wahl an.

7. Sonstiges

Es gibt keine weiteren Wortmeldungen.

Die Mitgliederversammlung wurde vom Versammlungsleiter um 15:34 Uhr geschlossen.