1votz

Aus RaumZeitLabor Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
     
1-Klick-Vortragsaufzeichnungssystem

Release status: unknown [box doku]

Beschreibung Das zukünftige Videoaufzeichnungs-System des RZL.
Autor(en)  Helix
Ort  Hauptraum / Olymp
Mindestpreis/Bausatz  5000€

Das 1votz [ivoz] soll die Aufzeichnung aller Vorträge und Veranstaltungen im RZL möglich machen. Die zukünftige Spieleecke soll möglichst auch für Let's Plays und die Live-Übertragung des Mario-Kart-Turniers geeignet sein.

Hardware

  • Beamer auf dem Olymp (vorhanden)
  • AV-Receiver für die Ausgabe auf dem Beamer (vorhanden)
  • Wandler
    • HDMI-Splitter
    • diverse Analogsignale
  • SDI-Kabel
  • Rechner mit Capture Card(s)
  • Kameras
  • Mikrofone

Aufzeichnungs-Rechner

  • einer der beiden PCs im zukünftigen KrachBummLabor
  • Aufzeichnung via SDI-Capture-Card
    • HDMI ist auf den Strecken zu lang und latenzanfällig

Kandidaten für Capture Cards

Decklink Studio 4K

  • nur 2 SDI-Eingänge
    • Sprecher-Aufzeichnung am Pult nur mit Latenz über Raspberry oder nicht live möglich

Decklink SDI 4K

  • 3 SDI-Eingänge
    • Pult + Sprecher möglich
    • Umstecken für Aufzeichnung der Couchecke/Videospiele
  • kein HDMI Ein-/Ausgang
    • neuere Konsolen aufzeichnen nur mit HDMI Splitter möglich

Decklink 8K Pro

  • teuer
  • 4 SDI Ein-/Ausgänge
    • Pult, Sprecher, Plattform, Videospiele
    • Umstecken nur falls Couch aufgezeichnet werden soll


Umwandler

  • Konsolen haben meistens SCART oder Composite-Ausgänge
  • Manchmal auch HDMI-Ausgänge
  • Vortragende am Pult haben HDMI, DP, mDP oder VGA
    • Adapter fest installieren?


Kameras

Rednerpult

  • Logitech-Webcam (schon vorhanden)
  • wird mit Raspberry Pi (vorhanden) und Festplatte (vorhanden) verbunden
  • Über Netzwerk verfügbar?

Hauptkamera

  • an der Beamer-Plattform montiert
    • Übersicht über den Speaker, die Folien und den Raum
  • muss HDR-fähig sein, damit der Kontrast im Sommer oder beim Beamer-Bild nicht zu groß wird

Kandidaten

Blackmagic Micro Studio Camera 4K

  • vergleichsweise günstig
    • mFT-Objektive! Vorsicht bei der Objektivwahl: Die Kamera hat zwar einen MFT-Anschluss aber der Sensor ist lediglich 13mm breit, das ergibt einen Formatfaktor von 2,76. MFT-Sensoren haben laut Wikipedia Formatfaktoren von 1,84-2.
  • kann via SDI gesteuert werden
  • unterstützt PTZ falls man später mal Bock hat die fernjustierbar zu machen
  • 4K-Video

Audio

  • in der Pult-Kamera ist Audio schon mit drin
  • Eventuell noch ein Richt-Mikro für den Raum
  • Eventuell tragbares Mikro

Namensgebung

Da "1-Klick-Vortragsaufzeichnungssystem" etwas lang für einen Projektnamen ist, sollte dieser verkürzt werden. Nach langer Überlegung wurde die Verkürzung 1votz gefunden.

Kriterien: