Plenum: Unterschied zwischen den Versionen

Aus RaumZeitLabor Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Themen für das nächste Plenum: Neuer Punkt)
Zeile 16: Zeile 16:
 
=== Mitgliedschaft des RaumZeitLabor e.V. im Freifunk Rhein-Neckar e.V ===
 
=== Mitgliedschaft des RaumZeitLabor e.V. im Freifunk Rhein-Neckar e.V ===
 
Ich würde gerne vorschlagen, dass der RaumZeitLabor e.V. Mitglied im ebenfalls gemeinnützigen Freifunk Rhein-Neckar e.V. wird. Der FFRN e.V ist ja quasi im Umfeld des RZL entstanden und versucht schon seit längerem eine schnelle Internetanbindung per Richtfunk fürs RZL zu organisieren. Außerdem passt es einfach gut zum RZL und ich denke es wäre eine coole Sache zu zeigen, das man auch hinter der Freifunk Idee steht. (Der Mitgliedsbeitrag liegt bei 5€ pro Monat und hilft uns unsere Infrastruktur zu betreiben.) --- Ben/nazco
 
Ich würde gerne vorschlagen, dass der RaumZeitLabor e.V. Mitglied im ebenfalls gemeinnützigen Freifunk Rhein-Neckar e.V. wird. Der FFRN e.V ist ja quasi im Umfeld des RZL entstanden und versucht schon seit längerem eine schnelle Internetanbindung per Richtfunk fürs RZL zu organisieren. Außerdem passt es einfach gut zum RZL und ich denke es wäre eine coole Sache zu zeigen, das man auch hinter der Freifunk Idee steht. (Der Mitgliedsbeitrag liegt bei 5€ pro Monat und hilft uns unsere Infrastruktur zu betreiben.) --- Ben/nazco
 +
 +
=== Neuer Filter für den Laser ===
 +
Der Filter für den Lasercutter ist ziemlich dicht. Ein neuer wäre angebracht. (Siehe Mails auf der Liste ("Laser-Abluft").)
 +
*Filter: https://www.head-shop.de/article/10634
 +
*Vorfilter: https://www.head-shop.de/article/05963
 +
*Zusammen: 114,90 € + 4,89 € Versand
  
  

Version vom 24. Mai 2016, 15:36 Uhr

   
Plenum

Status: stable [box doku]

Beschreibung Neuigkeiten und Diskussionen
Tag und Uhrzeit  Erster Sonntag im Monat nach dem Wipe & Defrag
Rhythmus  monatlich

Themen für das nächste Plenum

Mitgliedschaft des RaumZeitLabor e.V. im Freifunk Rhein-Neckar e.V

Ich würde gerne vorschlagen, dass der RaumZeitLabor e.V. Mitglied im ebenfalls gemeinnützigen Freifunk Rhein-Neckar e.V. wird. Der FFRN e.V ist ja quasi im Umfeld des RZL entstanden und versucht schon seit längerem eine schnelle Internetanbindung per Richtfunk fürs RZL zu organisieren. Außerdem passt es einfach gut zum RZL und ich denke es wäre eine coole Sache zu zeigen, das man auch hinter der Freifunk Idee steht. (Der Mitgliedsbeitrag liegt bei 5€ pro Monat und hilft uns unsere Infrastruktur zu betreiben.) --- Ben/nazco

Neuer Filter für den Laser

Der Filter für den Lasercutter ist ziemlich dicht. Ein neuer wäre angebracht. (Siehe Mails auf der Liste ("Laser-Abluft").)