Drucker: Unterschied zwischen den Versionen

Aus RaumZeitLabor Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(add IP "Annette")
K (Brother P-Touch 2430PC)
Zeile 27: Zeile 27:
 
* Freigegeben über [http://mate.rzl:631/printers/Brother_PT-2430PC http://mate.rzl:631/printers/Brother_PT-2430PC]
 
* Freigegeben über [http://mate.rzl:631/printers/Brother_PT-2430PC http://mate.rzl:631/printers/Brother_PT-2430PC]
 
* '''Vor dem Druck einschalten und danach wieder ausschalten!'''
 
* '''Vor dem Druck einschalten und danach wieder ausschalten!'''
* Verbrauchsmaterial befindet sich in Schublade 0x2f
+
* Verbrauchsmaterial befindet sich, sofern vorrätig, in Schublade 0x2f
* Gehört dem RaumZeitLaborz
+
* Gehört dem RaumZeitLabor
 
* Du kannst diesen Drucker zwar über die Linux-Software [http://apz.fi/blabel/ B-Label] ansteuern, allerdings wird die Benutzung der Brother P-Touch-Software unter Windows empfohlen.
 
* Du kannst diesen Drucker zwar über die Linux-Software [http://apz.fi/blabel/ B-Label] ansteuern, allerdings wird die Benutzung der Brother P-Touch-Software unter Windows empfohlen.
 
* Serial um die Software von der Webseite runterzuladen: H0G279521
 
* Serial um die Software von der Webseite runterzuladen: H0G279521

Version vom 14. Oktober 2017, 11:19 Uhr

Allgemeines

Einige Drucker sind über den CUPS auf Mate (Server)/Infra geshared. Diese sollten bei euch erscheinen, wenn ihr gesharte Drucker aktiviert habt (s.u.).

Anleitung für deine lokale CUPS-Installation

CUPS <= 1.5.3 (Debian)

  • Installiere CUPS
  • Gehe ins Administrationsmenü
  • Setze ein Häkchen bei "Show printers shared by other systems"
  • Bestätige mit der Schaltfläche "Change Settings"
  • Unter "Printers" sollte nun der Drucker auftauchen

Aktuelle CUPS-Versionen (1.6)

  •  ??? Research needed

Labeldrucker

Brother P-Touch 2430PC

Brother P-Touch 2430PC.jpg
  • Befindet sich im Regal in der E-Ecke
  • Freigegeben über http://mate.rzl:631/printers/Brother_PT-2430PC
  • Vor dem Druck einschalten und danach wieder ausschalten!
  • Verbrauchsmaterial befindet sich, sofern vorrätig, in Schublade 0x2f
  • Gehört dem RaumZeitLabor
  • Du kannst diesen Drucker zwar über die Linux-Software B-Label ansteuern, allerdings wird die Benutzung der Brother P-Touch-Software unter Windows empfohlen.
  • Serial um die Software von der Webseite runterzuladen: H0G279521

Brother P-Touch 2730

  • Befindet sich evtl. auf dem Olymp in einem blauen Plastikkoffer.
  • Benutzung für alle erlaubt. Instruktionen bei Cheatha oder iQ.
  • Windows- oder Mac-Software (P-Touch) bei Brother laden: http://www.brother.com/product/dev/label/editor/ (Seriennummer des Geräts bereithalten).

Laserdrucker

Brother MFC-9840CDW

Brother MFC-9840CDW.jpg

Änderungen / Defekte

  • Felicitus hat den Trommelzähler im Dezember 2012 wie vorgeschlagen zurückgesetzt.

Xerox WorkCentre 7328

Xerox WorkCentre 7328.jpeg
  • Netzwerkdrucker (IP: 172.22.36.133 / Hostname: Annette)
  • Farblaser DIN-A3



Konica Minolta Magicolor 2300W

Farb-Laserdrucker, Dauerleihgabe von Unicorn

  • Derzeit nicht über Netzwerk erreichbar, USB only
  • Kosten pro Seite: 0,15€, Spende erwünscht

Treiber

Defekte

  • Verursacht Papierstau
  • Laut Unicorn auf Grund eines verschmutzten Sensors

Kyocera FS-3700+

Von Unicorn. Hat LAN, Seriell, Centronics Parallel.

Plastikkartendrucker

siehe Plastikkarten

3D-Drucker

siehe Ultimaker