Pinpad/Controller

Aus RaumZeitLabor Wiki
< Pinpad(Weitergeleitet von Pinpad-Controller)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Seite beschreibt den neuen Pinpad-Controller, basierend auf einem Raspberry Pi und einer eigenen Platine von AlexanderB. Dieser Controller kommt bisher nur im Getränkelager zum Einsatz, soll aber auch im eigentlichen Raum eingesetzt werden.

Partitionstabelle der SD-Card

Disk /dev/sdb: 4011 MB, 4011851776 bytes
4 heads, 32 sectors/track, 61216 cylinders, total 7835648 sectors
Units = sectors of 1 * 512 = 512 bytes
Sector size (logical/physical): 512 bytes / 512 bytes
I/O size (minimum/optimal): 512 bytes / 512 bytes
Disk identifier: 0x000ee283

   Device Boot      Start         End      Blocks   Id  System
/dev/sdb1            2048      155647       76800    c  W95 FAT32 (LBA)
/dev/sdb2          155648      974847      409600   83  Linux
/dev/sdb3          974848     1794047      409600   83  Linux
/dev/sdb4         1794048     1998847      102400    c  W95 FAT32 (LBA)

Die erste Partition ist für den Bootloader + Kernel.

Die zweite Partition ist das Root-Dateisystem.

Die dritte Partition ist reserviert für remote-upgrades des Root-Dateisystems, derzeit aber ungenutzt.

Die vierte Partition ist für persistente Daten (Benutzer-PINs).