Electronics Contest

Aus RaumZeitLabor Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Grundidee: Alte oder kaum brauchbare Bauteile einem coolen Nutzen zuführen!

Austragungsort: RZL

Teamgröße: noch zu definieren

Teilnehmer: Von überall mit Einladung


Regeln (Draft):

  1. Jedes teilnehmende Team bekommt eine bestimmte Anzahl von Bauteilen in verschiedenen Kategorien zur Verfügung gestellt:
    1. 1-n Bauteile, die verwendet werden müssen
    2. 1-n Bauteile, die verwendet werden können, aber nicht müssen. Diese Bauteile dürfen gegen andere vorhandene Bauteile getauscht werden.
    3. 1-n Bauteile, die vom Team selbst mitgebracht werden dürfen.
    4. Widerstände, Kondensatoren, und andere Standardbauteile (noch zu definieren) dürfen nach belieben eingesetzt werden.
  2. Die Bauteile sollen in einer funktionierenden Schaltung verwendet werden. Der Zweck der Schaltung muß erkennbar sein.
  3. Die Muß-Bauteile müssen einen sinnvollen Zweck in der Schaltung zugeführt werden.
  4. Die Teilnahmegebühr beträgt n Euro
  5. Lötstationen und Multimeter sind vorhanden. Oszilloskope und andere Messtechnik nach Rücksprache.
  6. Der/die Sieger bekomm(t|en) eine(n) <Preis|Pokal|Autogrammkarte von Nessi>
  7. Die Schaltung muß dokumentiert werden und wird unter irgendeiner OpenSource-Lizenz zur Verfügung gestellt
  8. Die Schaltung wird nach verschiedenen Kriterien bewertet:
    1. Kreativität: Wurden Bauteile entgegen dem ursprünglichen Verwendungszweck verwendet?
    2. Weiterer Punkt
    3. Noch weiterer Punkt