Elektroecke/Geräte/Zubehoer/Herstellung/2mm Messleitungen

Aus RaumZeitLabor Wiki
< Elektroecke‎ | Geräte‎ | Zubehoer‎ | Herstellung(Weitergeleitet von 2mm Messleitungen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
     
Herstellung von 2mm Messleitungen

Release status: beta [box doku]

Loeten2mmhirschmann.JPG
Description Herstellung von 2mm Messleitungen
Author(s)  Nessi
Last Version  1.0

Herstellung von 2mm Messleitungen

Dieser Artikel beschreibt die Herstellung von 2mm Messleitungen.

Materialliste

Position Anzahl Bezeichnung Hinweis
1. 1 Silkionleitung 0,5mm² Solikonleitung erhältlich z.b. bei Pollin ( rot oder blau oder gelb oder grün oder schwarz)
2. 20 Hirschmann 2mm-Stecker je 2 Stecker für eine Messleitung werden benötigt. Wir haben in diesem Artikel 10m Litze verwendet, mit einer Länge von ca. 1m pro Meßleitung. Die Stecker sind z.b. erhältlich bei Reichelt (blau oder schwarz oder rot oder gelb oder grün
3. 1 Lötfett z.b. von Reichelt [1]

Anleitung

Die abisolierten Messleitungen inkl. aufgeschobener Tülle
Verzinnen der Steckerkontakte
Die neuen Messleitungen mit Abgreifklemme & Adapter auf das 4mm-System & Klemmprüfspitze
Größenvergleich zwischen dem 2- und 4mm-System
  1. Litze auf 1m Länge abschneiden.
  2. Tülle von beiden Enden über die Litze ziehen.
  3. Litze 3-4mm abisolieren.
  4. Litzenenden verzinnen mit Lötfett und vorzugsweise einem Lötbad.
  5. Steckerkontakt verzinnen mit Lötfett und vorzugsweise einem Lötbad. (so, dass sich die Hülse mit Lötzinn füllt, Zange wird empfohlen!). Dann einfach die Litze in die noch heiße Hülse schieben und einen Moment abkühlen lassen, damit das Lötzinn erstarrt.
  6. Nach dem Abkühlen die Lötverbindung prüfen.
  7. Das Steckergehäuse über den Steckerkontakt schieben.

YouTube-Video

Klick hier: [2]

Verbesserungen

  • Bessere Messleitung finden
  • Flussmittelreste entfernen