20181007 - Plenum

Aus RaumZeitLabor Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Neuanschaffungen/Ausgaben

23 neue "Messer" für den Arbeitstisch:

https://de. <spam> aliexpress </spam> .com/item/blade-working-table-Knife-working-table-for-co2-laser-cutting-and-engraving-Acrylic-material/32754607772.html?spm=a2g0x.10010108.1000016.1.45913a54zsLsAE&isOrigTitle=true

-> 23 * 4$ + 95$ shipping + x€ Zoll

==> Ich würde mal 250€ Budget dafür beantragen

Wir haben 23 slots, aber nur 12 Messer mit merkwürdiger Höhe => 23 neue Messer für mehr einheitlich = mehr gut. --TabascoEye (Diskussion) 19:37, 25. Sep. 2018 (CEST)

Antrag: 250 € für 23 neue Messer für den Laser 13 dafür 1 enthaltung => angenommen

Ein 700*500mm Wabengitter für Teile, die kleiner sind, als der minimale Messerabstand:

https://www.ebay.de/itm/CO2-Laser-Wabengitter-700x500mm-Honeycomb-15mm-hoch-6-4mm-Raster-im-Rahmen/283164969406

==> 111€ --TabascoEye (Diskussion) 19:37, 25. Sep. 2018 (CEST)

Antrag: 111 € für ein Webengitter von eBay

15 dafür 1 enthaltung => angeonmmen

Werkstatt

(ca 30 Minuten fast-Monolog von oko)

Es werden die Pläne zur neuen Werkstatt vorgestellt, wie schon in der Mail „[RaumZeitLabor] Status Neben3raum / Vorlage für das nächste Plenum“ beschrieben.

Möglichkeit ein Öffnen der Hauptraumtür in der Werkstatt zu bemerken wird gewünscht.

  • Vorschlag:, die Hauptraumtür abzusperren, wenn der Hauptraum leer ist.
  • Vorschlag: Schild an der Hauptraumtür mit Hinweis an der Werkstatt zu klopfen, wenn jemand in der Werkstatt ist und den Hauptraum abgesperrt hat

Mehr Kompressornutzung gewünscht. Mehr Druckluftwerkzeug gewünscht.

Zugangsberechtigung: Kein Konsens im Werkstattmeeting gefunden, abgeschlossene Räume/Geräte sind tendenziell eher nicht gewollt. Wir wollen eher an die Vernunft der Mitglieder appellieren. Es wird Informationen und Sicherheitsrichtlinien geben.

Vorstand: Bei Großgeräten (Drehbank, etc) müssen wir vielleicht nochmal drüber reden, aber sonst ändert sich nix, nur weil wir einen größeren Raum haben

Schutzausrüstung sollte angeschafft werden, damit sich jeder, der den Raum betritt, schützen kann.

Hinweise an Maschinen welche Schutzausrüstung angebracht sind.

Team Agenda überlegt beim nächsten Agendadiplom was mit Holz zu machen, daher wären eventuell mehrere Feilen/Hämmer/etc. sinnvoll.

Details über welche Bohrmaschinen das Werkstattteam gesprochen hat

Details, welche Schrauben wir kaufen wollen

Wir wollen eher regelmäßige grobe Schrauben-Inventur als Schraubengenaues tracken im PartKeepr

Meinungsbild: Wollen wir einen Schraubenvorrat anschaffen? Augenscheinliche Mehrheit für Schraubensortiment vorhalten

oko ließt Wunschliste aus dem Wiki vor:

  • Standbohrmaschine (einfach, stabil)
  • Standbohrmaschine mit XY-Tisch (später mal aber auf jeden Fall als Zusatz zur einfachen Standbohrmaschine)
  • Kapp-/Gehrungs-/Zugsäge (ist die von Feli noch verfügbar)?
  • Platinensäge
  • Schleifbock
  • kleine Flex
  • Schraubendreherset (klein)
  • Dedizierter Staubsauger mit Feinstaubfilter (Platinenstaub mit Glasfaseranteilen), z.B. https://www.metabo.com/de/de/maschinen/saugen-und-absaugen/allessauger/asr-35-h-acp-602059000-allessauger.html
  • Staubsauger (regelbar für Sandstrahlkabine)
  • Schwingschleifer
  • Bandschleifer
  • Oberfräse
  • Schränke
  • Holzböcke
  • Feilen/Raspel/Beitel (2 Sätze)
  • Hobel
  • Fuchsschwanz
  • Japansäge
  • Feuerlöscher
  • Erste-Hilfe Kästen mit Amputatoinsbeutel
  • Versorgungswürfel mit Strom/Druckluft von der Decke
  • Hobelbank/Werkbank (2x)
  • LED-Beleuchtung (dimmbar)
  • >=10 Mikey-Mäuse
  • Spender für Gehörschutz
  • größere Menge Arbeitshandschuhe
  • Schutzbrillen (auch für Ätzecke)
  • Staubschutz-Masken
  • Schutzschirm (für Brillenträger)
  • großes Pegboard für Handwerkzeuge

oko ließt Ideenliste aus dem Wiki vor:

  • Viele 400/230V Steckdosen um den Raum auch flexibel nutzen zu können.
  • Notaus wie im Fablab?
  • $ding welches das Öffnen der Tür vom Hauptraum Anzeigt (ggf. für alle !Haupträume)
  • Möglichkeit um die Tür vom Hauptraum einfach (Taster?) von innen abzuschließen
  • Die Tür zum Flur hin als Fluchttür nutzen
  • Die Maschinen mit diesen Blauen Gebotszeichen versehen.

Nächste Schritte:

  • Inventur
  • nochmal auf's Plenum (????)

Erzählungen über irgendeinen Gebrauchtmöbelhändler, der Werkbänke für 200€ verkauft

Antrag: 500€ für „ersten Schritt der neuen Werkstatt“ dafür: „viele“

Aufruf: bitte Mitarbeiten beim Aufbau der neuen Werkstatt

Idee: Firmen nach Sponsoring fragen

Gespräche über „top notch“ vs. „billig“ und ob es sich lohnt

Weltherrschaft

Läuft.

16:02 Plenum schließt.