20140803 - Plenum

Aus RaumZeitLabor Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

RZL Plenum 03.08.2014

Leitung: tabascoeye Protokoll: alle via chaos pad

Anwesend: jiska, Abrock, silsha, unicorn, flederrattie, xAndy, blinckyblue, Cheatha, TabascoEye, Dafo, docsteel, don, thinkJD, else, nicoduck, Ingo, blabber, Kathrin

Realitätsabgleich

Stickmaschine

von RaumZeitLabor e.V. Sie ist nicht da. Sie hätte letzte Woche Freitag geliefert werden sollen (25. Juli). Wurde sie nicht. Wurde angeblich Dienstag verschickt. Unicorn wird, falls die Maschine nicht kommt, das Geld wirksam zurückverlangen. Stratum0 hat uns angeboten für 120€ (inkl. Versand) ihre Stickmaschine zu mieten. ABrock hat die Woche durchgestickt, daher brauchen wir die Maschine nicht mehr so lange für die MRMCD, sollte also problemlos klappen, ohne dass wir noch Verrenkungen machen müssen.

Aktuell

FrOSCon

Wir sind neben dem Getränkestand, mit etwas mehr Platz als beim letzten Mal. Diesmal ohne Transporter. Wer? – TabascoEye, Naddie, ABrock, jiska, docsteel, blabber, unicorn TODO: Zeitnah besprechen was wir machen.

- TabascoEye nimmt den Laser mit. - Jiska die Stickmaschine. - ABrock nimmt den Plotter mit.

Blabber frägt nach, ob wir wieder einen Transporter gestellt bekommen.

Finanzübersicht

Aktuelle Finanzlage wurde aufgezeigt (Girokonto plus Barkasse minus beschlossene Anschaffungen etc.)

Das Vereinskonto wird demnächst™ auf ein Geschäftskonto umgestellt, da die Sparkasse keine kostenlosen Konten mehr für Vereine bereitstellen möchte (4€ pro Monat; 15ct pro Buchung). SUPER ANGEBOT FÜR VEREINE! Girokonto bei der Volksbank ist in Arbeit. Benötigen noch Unterlagen, die beim Vereinsregister angefordert wurden. Dauert nach Unicorn 3 Tage wenn man alle Unterlagen hat. Nicoduck fragt nach, ob wir dort auch ein Tagesgeldkonto bekommen (ist bei Sparkasse nicht möglich). Problem: Bis Ende September kündigen ist schwierig, falls jemand noch was überweisen will. Es wird noch mal mit dem Sparkassen-Bankberater gesprochen, ob er da nicht doch was drehen kann. SEPA ist viel Aufwand. So hoch ist der Betrag an die Sparkasse nicht, weil wir von 80 Mitgliedern auf einmal einen Einzug machen, was nur eine Transaktion ist. TODO dann: SEPA neu machen, Amazon, Flattr etc. umtragen. Dafür das Sparkassen-Konto ggf. etwas verlängern. Wöchentliche Updates, wie der Stand ist. Konsens: Wir wechseln zur Volksbank, weil wir keine Gebühren zahlen wollen.

Nassschleifmaschine

von Don Haki hat vor einiger Zeit Schleifmaschinen rausgesucht. Ein Modell für 520€ (bei Amazon) stand auf der Mailingliste. Don hätte gerne eine solche Maschine, damit die Messer wieder scharf werden. JD fragt, was man damit alles schleifen kann. Antwort: Alles™! Es wird über den Lagerort diskutiert. Abstimmung, ob wir das Gerät kaufen wollen:

  • Dafür: Alle-2
  • Dagegen: 0
  • Enthaltung: ~(Alle-2)

(Alle = Mehr als 2)

Pickset

von else hamma schon. Schlösser auch. Liegt alles in der Kiste „Schlösser“. Funktioniert übrigens, wir haben gerade die Pizza mit Geld aus der mit dem Pickset geöffneten Kasse bezahlt.

Bauteile

von else else möchte Elektrobauteile vorhalten, um nicht ständig bei Reichelt bestellen zu müssen. Insbesondere CPUs. Der Verein sollte ein Grundset an Bauteile vorhalten. Konsens: Wir wollen über ein 500€ Budget abstimmen. Abstimmung: Wollen wir 500€ für ein noch zu erstellendes Grundset budgetieren?

  • Dafür: Alle-1
  • Dagen: 0
  • Enthaltung: 1

Werkbank für Werkstatt

von Dafo und Alexander Dafo, Alex und Docsteel ist ein Licht aufgegangen. Es gibt in der Werkstatt keine Werkbank. Das wollen sie ändern. Und zwar aus hochwertigem Material! 500€ würde eine einfache Variante kosten. Bis zum nächsten Plenum wird eine Kostenübersicht für den Ausbau der Werkstatt aufgestellt.

Größere Investitionen

von Dafo Geldtransaktionen sollten nachvollziehbar sein, dass wir im Problemfall mehr Möglichkeiten bekommen unsere Mittel zurückzubekommen. Vor allem bei größeren Bestellungen bitte vorher schauen, was am sichersten ist.

Stativ für USB-Mikroskop

von Dafo Abstimmung, ob das Stativ für 56€ gekauft wird:

  • Dafür: Alle-2
  • Enthaltungen: 2
  • Dagegen: 0

Verantwortung bei Projekten

von Alexander, Dafo und docsteel Es geht um größere Projekte, bei denen größere Finanzmittel des RZL und KnowHow von einzelnen Laboranten einfliessen. Es sollten mindestens 2 Laboranten mit ausreichendem (gleichem) Wissenstand des Projektes vorhanden sein. Mindestanspruch sollte eine ausreichende Dokumentation in Code und Wiki sein, so dass Dritte die Arbeit übernehmen können.

Garnsortiment Sulky

von Alexander - Anschaffung ist skipped bis nächstes Plenum - Alex stellt das Ganze kurz vor und erläutert die Probleme mit dem akutellen Garn-Set - Cheatha fragt eine alternative Quelle für Beschaffung an Ideen: - Rarity verkaufen, sobald die neue Stickmaschine da ist (könnte so 300-400€ bringen) - Madeira Garne verkaufen sobald die neuen angeschafft wären (nochmal so 200-300€)

Budgetverwendung

von else lange Diskussion

Weltherrschaft

von Pinky und Brain Wird weiter im Geheimen dran gearbeitet. Plenum Ende um 19:27