1. Large Hackerspace Convention (LHC)/TODO bis Freitag

Aus RaumZeitLabor Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • Stühle organisieren
  • Mehrfachsteckdosen organisieren (teilweise organisiert, mehr wären super).
  • Kensington Locks für die Hardware

Notizen

Strom:

- 1x Phase für Musik

- 1x Phase für Licht und Rest

- evtl. 1x Phase zusätzlich für Licht und als Backup


Audio:

- Strom: eigene Phase für Musikanlage

- Audio Input: MacBook Pro mit Traktor (docsteel)

- Maschine

- Nocturn

- Das MOTU Audio Interface kann auch mixen, d.h. man könnte die Notebooks mittels Klinke an das motu pflocken und damit mischen. => Diskussion Dienstag Anmerkung: Firewire biete sich da eher an, Treiber sind auf dem MacBookPro schon drauf.

Erledigt

  • Beide Räume leerräumen und putzen, inkl. Fensterbänke (Schlafraum hinten ist gefegt und geputzt, vorderer Raum fehlt noch, Fensterbänke in beiden Räumen)
  • Zeugs aus E-Ecke in KrachBummLabor zwischenlagern
  • Kühlschränke organisieren
  • Ä-Ecke aufräumen
  • Getränke ins Getränkelager räumen
  • KrachBummLabor aufräumen damit Zeugs deponiert werden kann, stromlos machen
  • Zeugs aus Partyraum entsorgen, Gang entrümpeln
  • Handytelefonnummernliste wird ausgelegt, liegt am Infotresen
  • Müll entsorgen aus Partyraum
  • Licht im Partyraum geht (4x2 Leuchtstoffröhren)
  • Getränke kaufen / Leergut wegbringen (Samstag, Zwetschgo+Helfer)
  • Serverschrankschlüssel (Niklas)
  • Steckdosen im Partyraum abkleben (nicht mehr nötig auf Grund der neuen Verkabelung)
  • Licht im Schlafraum prüfen
  • Beamer verkabelung (Niklas schaut nach Kabeln)
  • Farbiges Klimmbimm für die Leuchtstoffröhren, damit diese farbig werden
  • A3 Schilder bauen (Niklas)
  • A3 Laminiergerät (sur5r hat mitgebracht)