Roadmap: Unterschied zwischen den Versionen

Aus RaumZeitLabor Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(In Arbeit am Sonntag (der 24.01.2010))
(In Arbeit am Sonntag (der 24.01.2010))
Zeile 16: Zeile 16:
 
# Stahlträger um die Fensterfront fertigstreichen grau RAL 7001 (VORHER TROCKNEN! und anlaugen)
 
# Stahlträger um die Fensterfront fertigstreichen grau RAL 7001 (VORHER TROCKNEN! und anlaugen)
 
# Gardienenstangen montieren
 
# Gardienenstangen montieren
 +
# NACH den Arbeiten an der/den Fensterfront/en einen "Nähtisch" stellen
 
# Verputzen über DER "Eingangstür" (unter der Decke)
 
# Verputzen über DER "Eingangstür" (unter der Decke)
# Loch über "IVAN" ausschäumen und NACH dem trocknen verspachteln
+
# Loch über "IVAR" ausschäumen und NACH dem trocknen verspachteln
# 2. Loch über "IVAN" verspachteln
+
# 2. Loch über "IVAR" verspachteln
 
# NACH dem ausschäumen und verspachteln sowie der montage der Gardienenstange BR Kanal (Brüstungskanal) (der demontierte braune) an der Wand und vor den Fenstern montieren
 
# NACH dem ausschäumen und verspachteln sowie der montage der Gardienenstange BR Kanal (Brüstungskanal) (der demontierte braune) an der Wand und vor den Fenstern montieren
# Wand streichen ('''VORSICHT:''' Nicht an folgenden Stellen:)
+
# Wand streichen (Türenwand und neben der Baemerwand(vorher mit wenig wasser, feucht reinigen, trocknen lassen)) ('''VORSICHT:''' Nicht an folgenden Stellen:)
 
## Über der linken Eingangstür die noch nicht verputzte (aber bereits gestrichene) Stelle
 
## Über der linken Eingangstür die noch nicht verputzte (aber bereits gestrichene) Stelle
 
## Um die Löcher über dem Verteilerkasten großzügig Freiraum lassen
 
## Um die Löcher über dem Verteilerkasten großzügig Freiraum lassen
 
# LF Leitungsführungskanal (Kabelkanal) montieren WENN die Wandfarbe trocken ist UND über der Tür verputzt wurde
 
# LF Leitungsführungskanal (Kabelkanal) montieren WENN die Wandfarbe trocken ist UND über der Tür verputzt wurde
 
# DaFo/Nessi/x? E-plan der "Ä-Wand" fertigstellen und Leitungsführung planen sowie Sicherungs "optimierung". Materialliste erweitern. "TEILE" die zum sw BR Kanal gehören sichten / erfassen.
 
# DaFo/Nessi/x? E-plan der "Ä-Wand" fertigstellen und Leitungsführung planen sowie Sicherungs "optimierung". Materialliste erweitern. "TEILE" die zum sw BR Kanal gehören sichten / erfassen.
 +
# DaFo/Nessi/x? start der Kabelarbeiten
 
# Farbflecken auf dem Boden versuchen mit Aceton zu entfernen (Achtung beim Umgang mit Aceton UND vorher an einer unauffäligen stelle testen)
 
# Farbflecken auf dem Boden versuchen mit Aceton zu entfernen (Achtung beim Umgang mit Aceton UND vorher an einer unauffäligen stelle testen)
# NACH DER ARBEIT WERKZEUGE REINIGEN
+
# Ständerkonstruktion Küche vermessen und dokumentieren
 +
# '''NACH DER ARBEIT WERKZEUGE REINIGEN'''
  
 
===In Arbeit===
 
===In Arbeit===

Version vom 24. Januar 2010, 00:37 Uhr

Roadmap

Erledigt

  1. Rigipsplatten an Brüstung verspachteln und streichen
  2. Provisorischen Strom aus dem Flur
  3. Alte Elektrik demontieren
  4. Baustromverteiler anschliessen
  5. Rohrleitungen rückbauen und mit Blindstopfen versehen ( siehe Materialliste )

In Arbeit am Sonntag (der 24.01.2010)

  1. Fensterscheiben abwaschen (oben schon angefangen)
  2. Fensterrahmen abwaschen (oben schon angefangen)
  3. Fensterbank abwaschen
  4. Stahlträger/Ständer (Raummitte) abwaschen (oben schon angefangen)
  5. Stahlträger/Ständer (Rraummitte) anlaugen (Sicherheitsausrüstung!)
  6. Stahlträger um die Fensterfront fertigstreichen grau RAL 7001 (VORHER TROCKNEN! und anlaugen)
  7. Gardienenstangen montieren
  8. NACH den Arbeiten an der/den Fensterfront/en einen "Nähtisch" stellen
  9. Verputzen über DER "Eingangstür" (unter der Decke)
  10. Loch über "IVAR" ausschäumen und NACH dem trocknen verspachteln
  11. 2. Loch über "IVAR" verspachteln
  12. NACH dem ausschäumen und verspachteln sowie der montage der Gardienenstange BR Kanal (Brüstungskanal) (der demontierte braune) an der Wand und vor den Fenstern montieren
  13. Wand streichen (Türenwand und neben der Baemerwand(vorher mit wenig wasser, feucht reinigen, trocknen lassen)) (VORSICHT: Nicht an folgenden Stellen:)
    1. Über der linken Eingangstür die noch nicht verputzte (aber bereits gestrichene) Stelle
    2. Um die Löcher über dem Verteilerkasten großzügig Freiraum lassen
  14. LF Leitungsführungskanal (Kabelkanal) montieren WENN die Wandfarbe trocken ist UND über der Tür verputzt wurde
  15. DaFo/Nessi/x? E-plan der "Ä-Wand" fertigstellen und Leitungsführung planen sowie Sicherungs "optimierung". Materialliste erweitern. "TEILE" die zum sw BR Kanal gehören sichten / erfassen.
  16. DaFo/Nessi/x? start der Kabelarbeiten
  17. Farbflecken auf dem Boden versuchen mit Aceton zu entfernen (Achtung beim Umgang mit Aceton UND vorher an einer unauffäligen stelle testen)
  18. Ständerkonstruktion Küche vermessen und dokumentieren
  19. NACH DER ARBEIT WERKZEUGE REINIGEN

In Arbeit

  1. Unterputzdosen setzen
  2. Trennwand Küche/Arbeitsbereich aufstellen
  3. Unterkonstruktion Küchenrückwand
  4. Laborspüle fliesen
  5. Wände, Decke und Stahlträger von Fremdkörpern befreien, säubern, spachteln, schleifen, grundieren und streichen
  6. Löcher im PVC verschweissen um ausreissen zu verhindern
  7. Wand weiter verputzen
  8. Fenster und Fensterrahmen putzen
  9. Kabelkanal an der Wand montieren nachdem diese verputzt und gestrichen worden ist

Geblockt

  1. Küchenzeile fliesen / Trennwand und Küchenrückwand muss erst gestellt werden
  2. Boden reinigen und versiegeln / Decke und Wände müssen erst gestrichen werden, Löcher im PVC müssen vorher geflickt sein

Siehe auch