Raspbmc: Unterschied zwischen den Versionen

Aus RaumZeitLabor Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
K (Android)
Zeile 22: Zeile 22:
  
 
=== Android ===
 
=== Android ===
* [https://play.google.com/store/apps/details?id=org.xbmc.android.remote&feature=search_result#?t=W251bGwsMSwyLDEsIm9yZy54Ym1jLmFuZHJvaWQucmVtb3RlIl0. XMBC Remote]
+
* [https://play.google.com/store/apps/details?id=org.xbmc.android.remote&feature=search_result#?t=W251bGwsMSwyLDEsIm9yZy54Ym1jLmFuZHJvaWQucmVtb3RlIl0. XMBC Remote]. Scanne den QR Code auf der rechten Seite, um die Settings zu importieren.
  
 
=== Webinterface ===
 
=== Webinterface ===
 
Als Fallback kannst du das Gerät auch über eine Weboberfläche fernsteuern. Du erreichst sie über [http://raspbmc.rzl:8080/ diesen Link].
 
Als Fallback kannst du das Gerät auch über eine Weboberfläche fernsteuern. Du erreichst sie über [http://raspbmc.rzl:8080/ diesen Link].

Version vom 22. Februar 2013, 22:07 Uhr

       
raspbmc

Release status: unknown [box doku]

IMG 20130222 201651.jpg
Beschreibung Ein Raspberry Pi mit Raspbmc.
Autor(en)  muzy
Verantwortliche(r)  Else
Hostname  raspbmc.rzl

Wir nutzen einen Raspberry Pi mit Raspbmc zum Abspielen von Videos. Wir haben ihn auf der Beamerplattform mittels HDMI direkt an den Port HDMI2 vom Beamer angeschlossen. Momentan läuft er durch (Verbrauch ca. 3W), eventuell können wir das mit einer Master-Slave Steckdose am Beamer vermeiden. Er kann direkt über unser Datengrab auf unsere Videosammlung zugreifen.

Apps

Es gibt viele Möglichkeiten, den raspbmc fernzusteuern. Anbei sind einige Möglichkeiten.

Android

  • XMBC Remote. Scanne den QR Code auf der rechten Seite, um die Settings zu importieren.

Webinterface

Als Fallback kannst du das Gerät auch über eine Weboberfläche fernsteuern. Du erreichst sie über diesen Link.