Patchpanel: Unterschied zwischen den Versionen

Aus RaumZeitLabor Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K
K (+E-Ecke)
Zeile 1: Zeile 1:
Die Patchpanels sind analog zu den Dosen belegt - sprich: Dose 1 = Port 1 auf den Patchfeld. Derzeit sind 17 Dosen belegt.
Die Patchpanels sind analog zu den Dosen belegt - sprich: Dose 1 = Port 1 auf den Patchfeld. Derzeit sind 20 Dosen belegt.


Die Dosen 9 und 10 sind die Dosen auf der Beamerplatform.
Die Dosen 9 und 10 sind die Dosen auf der Beamerplatform.

Version vom 14. März 2012, 17:39 Uhr

Die Patchpanels sind analog zu den Dosen belegt - sprich: Dose 1 = Port 1 auf den Patchfeld. Derzeit sind 20 Dosen belegt.

Die Dosen 9 und 10 sind die Dosen auf der Beamerplatform.

ACHTUNG: Die Patchpanel Ports 21 - 24 sind für Sonderanwendungen(Flusko, Türsteuerung, Audio, etc.) vorgesehen und haben krumme Kabelbelegungen und unter Umständen SPANNUNG auf dem Port!

Port 23: ist mit der Türlogik belegt (1 Grün halb 2 Grün 3 Blau 4 Orange halb 5 blau halb 6 orange 7 braun halb 8 braun) Port 24: ist mit dem Flukso belegt.