Lichtsteuerung: Unterschied zwischen den Versionen

Aus RaumZeitLabor Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K
K (Redundante Kategorie:Infrastruktur entfernen)
 
(4 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 2: Zeile 2:
|name        = Lichtsteuerung
|name        = Lichtsteuerung
|status      = experimental
|status      = experimental
|image      =  
|image      = Lichtsteuerungsclient.jpg
|description = Deckenlichtschalter goes digital!
|description = Deckenlichtschalter goes digital!
|category    = Infrastruktur
|author      = [[Benutzer:Felicitus|Felicitus]], [[Benutzer:Dancingfo|DancingFo]]
|author      = [[Benutzer:Felicitus|Felicitus]], [[Benutzer:Dancingfo|DancingFo]]
|username    =  
|username    =  
Zeile 15: Zeile 16:
= Komponenten =
= Komponenten =


Eine Lichtsteuerung besteht aus einem [[Lichtsteuerung/Controller|Lichtsteuerungscontroller]], [[Lichtsteuerung/Relais|Relais]] zum Schalten der Verbraucher, [[Lichtsteuerung/Koppelrelais|Koppelrelais]] zum Auswerten der Schalter sowie einem oder mehreren [[Lichtsteuerung/Hutschinengehäuse|Hutschinengehäusen]].
Eine Lichtsteuerung besteht aus einem [[Lichtsteuerung/Controller|Lichtsteuerungscontroller]],
ein oder mehrere [[Lichtsteuerung/Client|Clients]], [[Lichtsteuerung/Relais|Relais]] zum Schalten der Verbraucher, [[Lichtsteuerung/Koppelrelais|Koppelrelais]] zum Auswerten der Schalter sowie einem oder mehreren [[Lichtsteuerung/Hutschinengehäuse|Hutschinengehäusen]].
 
Wir verwenden RDM, um die Zustände bidirektional über einen DMX512/RS485-Bus zu übertragen.


= Unterseiten =
= Unterseiten =


<splist/>
<splist/>
[[Kategorie:Projekt]] [[Kategorie:Infrastruktur]]

Aktuelle Version vom 13. Dezember 2019, 11:20 Uhr

       
Lichtsteuerung

Release status: experimental [box doku]

Lichtsteuerungsclient.jpg
Beschreibung Deckenlichtschalter goes digital!
Kategorie  Infrastruktur
Autor(en)  Felicitus, DancingFo
Download  GitHub Repo

Komponenten

Eine Lichtsteuerung besteht aus einem Lichtsteuerungscontroller, ein oder mehrere Clients, Relais zum Schalten der Verbraucher, Koppelrelais zum Auswerten der Schalter sowie einem oder mehreren Hutschinengehäusen.

Wir verwenden RDM, um die Zustände bidirektional über einen DMX512/RS485-Bus zu übertragen.

Unterseiten

<splist/>