Hygienekonzept

Aus RaumZeitLabor Wiki
Version vom 22. Dezember 2022, 20:47 Uhr von Flederrattie (Diskussion | Beiträge) (Unnötiger Satz gelöscht.)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hygienekonzept

Ursprung: Das hier aufgeführte Hygienekonzept basiert auf einer angepassten Regelversion des Stratum0. Danke, dass ihr das Rad für uns schon erfunden habt.

Dieses Konzept wird an veränderte Gegebenheiten angepasst werden.

Meta / Präambel

Stand Dezember 2022, Masken-Regelung.

Dieses Hygienekonzept dient der Einschränkung der Verbreitung des Virus SARS-CoV-2 und der dadurch ausgelösten Infektionskrankheit COVID-19.

Die Regelungen werden angepasst, wenn es im Landkreis zu Inzidenz- oder Alarmstufen-Veränderungen kommen sollte.

In den Vereinsräumen gilt eine Masken-Regelung.

Besucher:innen müssen grundsätzlich eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Dabei ist mindestens eine medizinische Maske (DIN EN 14683:2019-10) zu tragen. Zulässig sind auch FFP2-Masken (DIN EN 149:2001) respektive KN95-/N95-/KF94-/KF95-Masken und Masken höherer Schutzklassen. Nicht erlaubt sind Masken mit Ausatemventil oder sogenannte Face-Shields.

Umsetzung der Regeln

  • Alle Vereinsmitglieder sind Betreiber der Vereinsräumlichkeiten, und damit selbst für die Einhaltung der Regelung verantwortlich.
  • Wer Freund:innen mitbringt, ist dafür verantwortlich, dass diese die Regeln einhalten.
  • Bei Gästen, die ohne Begleitung ins RZL kommen, sind die im Space anwesenden Mitglieder dafür verantwortlich, diese vor Zutritt auf die Masken-Regelung hinzuweisen.

Veranstaltungen

  • Geplante Veranstaltungen sind im Terminkalender auf der Webseite einzutragen/einzutragen lassen und auf der Mailingliste anzukündigen.
  • Veranstaltungen können neben der Maskenpflicht weitere/andere Einschränkungen festlegen.
  • Die weiteren Regelungen müssen beim Kalendereintrag angegeben werden und gelten dann für alle Anwesenden im Space – Die Masken-Regelung gilt aktuell ausnahmslos immer!

Kontaktverfolgung

  • Am Eingang hängen CWA-QR-Codes – bitte checkt euch nach Möglichkeit ein und auch wieder aus.
  • Gebt uns bitte schnellstmöglich Bescheid, wenn es zu positiven Fällen kommt, denn nur so können wir Besuchende warnen.

Hygienemaßnahmen

  • Impfungen sowie Selbst- und Schnelltests werden weiterhin empfohlen.
  • Desinfiziert euch regelmäßig die Hände – Sterillium steht dafür im Regal am Eingang.
  • Haltet den Space sauber und wischt regelmäßig über die Oberflächen.
  • Lüftet, insbesondere zu Beginn und zum Ende eures Spacebesuchs oder eurer Veranstaltung und nach Möglichkeit auch zwischendurch.
  • Wenn es die Witterung zulässt, haltet den Space auf Durchzug.
  • Kommt nicht ins RZL, wenn ihr euch krank fühlt oder von einem Kontakt mit einer covid-positiven Person wisst.

weitere Informationen