GnoblauchProgrammierNacht

Aus RaumZeitLabor Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
     
GnoblauchProgrammierNacht

Status: upcoming [box doku]

GPN Plakat.jpg
Beschreibung
Tag und Uhrzeit  16. Juni 2012 um 19:00
Rhythmus  einmalig

Hier planen wir die GnoblauchProgrammierNacht am 16. Juni. 2012.

Kommunikation

IRC: #gnoblauch auf hackint

Gnome

Jede Veranstaltung braucht tolle Helfer. Wir nennen sie "Gnome". Der Gnom an sich ist ein selbstloses Wesen, dass gerne seinen intergalaktischen Mitlebenwesen hilft. Für unsere Veranstaltung brauchen wir folgende Gnom-Typen:

  • Vortragsgnom
    Der Vortragsgnom ist zuständig für das ankündigen eines Vortrags, der Sicherstellung des geordneten Ablaufs eines Vortrags, sowie der Videoaufnahme des selbigen.
    • du?
  • Info-Gnom
    Der Info-Gnom ist ein äußerst gebildetes Wesen, und kennt sich in seinem Hackerspace-Biotop gut aus. Er macht kurze Führungen und hilft bei jeglichen Fragen, die im Rahmen des GnoblauchFestes aufkommen sollten
  • Back2Normal-Gnom
    Der Back2Normal-Gnom hilft beim Aufräumen nach der GnoblauchSchlacht, und führt durch seine Taten das GnoblauchLabor wieder in seinen Ausgangszustand zurück.
    • du?
  • Abfüll-Gnom
    Der Abfüll-Gnom steht hinterin der Bar und kümmert sich aktiv um die Hefe-Pipi-Konzentration im Blut der anwesenden intergalaktischen Wesen. Notwendige Ausrüstung wird gestellt, einschlägige Erfahrungen in der Tschunk-Produktion sind hilfreich.
  • Bernd-Gnom
    Der Bernd-Gnom ist ein äußerst flexibles Wesen, und für fast jede anstehende AUfgabe zu haben. Oder er ist mit der Gesamtsituation bisher noch unzufrieden. Er weiß zwar, dass er gerne Gnom sein möchte, findet aber die bisherigen Aufagen noch völlig plöd.

Jeder Gnomposten ist natürlich mehrfahr zu vergeben. Die Anzahl der Vortragsgnome ist auf die Anzahl der Vorträge + Notfallgnom beschränkt. Bitte tragt euch unter den jeweiligen Posten ein, wenn ihr die Aufgaben übernehmen möchtet.

Raumaufteilung

  • Konferenztisch: Hackcenter
  • Küche: Küche, Bar, Infodesk
  • Ebene: Vortrags-/Workshoparea, sowie Chillout+Games-Area nach allen Vorträgen

Gnoblauch

Keine GnoblauchProgrammierNacht ohne Unmengen Gnoblauch. Seid kreativ, wir freuen uns über leckere Essensmitbringsel. Tragt euch am Besten einfach hier ein, damit wir grob den Überblick behalten können, was es alles geben wird.

Vorträge/Workshops

Wir werden uns auf Grund der Größe des geplanten Vortragsareals auf (extended) Lightning Talks (Länge max. 15 minuten) beschränken, die dann gerne in Workshops oder Breakout-Sessions an anderen Orten in der Event-Location weiter gehen dürfen.

Fahrplan v0.02

Uhrzeit Ort Titel Speaker Beschreibung
19:00 Hackcenter Keynote Unicorn,tiefpunkt Introduction-Foo
19:30 Ebene World Wide Gnoblauch zwetschgo Knoblauch in der Internationalen Küche
20:00 Ebene Small Scale ZFS blabber ...
20:30 Ebene LED³ echox Build your own LED-Cube
21:00 Ebene MyLittleSynthie Felicitus Modularsynthesizer für Anfänger
21:30 Ebene GnoblauchMediPack zwetschgo Knoblauch als Heilpflanze

Confirmed

Ideas

  • Hack the Wiki - unser Wiki muss so schön werden wie unser Space
  • PizzaProxy Hacking muzy