Diskussion:Hausbus2

Aus RaumZeitLabor Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sprechendere Pfade

Mein Vorschlag wäre, die Pfade ein wenig sprechender zu machen, und die API in einen Unterordner zu schieben. So kann man auch eine Art Web-Interface auf den Hausbus2-Nodes implementieren, ohne der API in die Quere zu kommen. Konkret würde das heißen, um mal die Beispiele zu nutzen:

  • /api/common/state
  • /api/common/state/pinpad.door
  • /api/common/reboot
  • /api/unlock_door
  • /api/look_door

Wie seht ihr das? --Tiefpunkt 09:22, 23. Jan. 2012 (CET)

  • Halte ich nicht für nötig. In allen modernen Sprachen sind Routen/Endpunkte frei definierbar, eine Notwendigkeit für einen "Unterordner" gibt es nicht. In Anbetracht der Tatsache, dass die Server außer der API nichts anderes anbieten (oder höchstens eine index.html mit Hilfe) ist das auch ziemlich redundant. Der Pfad _ ist so gewählt, dass er "privat" impliziert (für Python/Perl-Programmierer z.B.) und mit keinem anderen, "sprechenden" Endpunkt kollidiert. --sECuRE 19:31, 16. Apr. 2012 (CEST)