Cookiemonster: Unterschied zwischen den Versionen

Aus RaumZeitLabor Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(Die Seite wurde neu angelegt: „{{ProjektInfoBox |name = Cookiemonster |status = experimental |image = RaumZeitLabor - Logo - Schwarz.svg |description = Backupserver |author…“)
 
K
Zeile 14: Zeile 14:
}}
}}


cookiemonster ist der Backupserver, um die von Bacula angefertigten Backups abzulegen.
cookiemonster ist der Backupserver, um die von Bacula angefertigten Backups abzulegen. Der Server wird über Wake-on-Lan vor den Backups hochgefahren und danach wieder herunter.


==Technische Daten==
==Technische Daten==
{| class="wikitable"  valign = "top"
{| class="wikitable"  valign = "top"
|Produkt
|Produkt
|[http://www.shuttle.eu/_archive/older/de/ss51g.htm Shuttle XPC SS511G]
|[http://h10010.www1.hp.com/wwpc/at/de/sm/WF06b/15351-15351-4237916-4237917-4237917-4248009-5163346.html?dnr=1 HP Proliant MicroServer N40L]
|-
|-
|CPU
|CPU
|[http://ark.intel.com/products/27442/Intel-Pentium-4-Processor-2_60-GHz-512K-Cache-400-MHz-FSB Intel Pentium 4, 2.6GHz, Single Core]  
|[http://www.cpu-world.com/CPUs/K10/AMD-Turion%20II%20Neo%20N40L%20-%20TEN40LGAV23GME.html AMD Turion II Neo N40L] 2x 1.5 GHz
|-
|-
|RAM
|RAM
|1x 1GB sowie 1x 512MB DIMM-SDRAM
|1x 8GB Transcend DDR3 1333MHz PC3-10666 CL9 DIMM sowie 1x 4GB
|-
|-
|HDDs
|HDDs
|3x1TB (Hitachi HUA721010KLA330)<br/>RAID5 über alle Platten, 2TB nutzbar, LVM, Platten werden über smartd gemonitort und an netzwerk (ät) rzl dot de im Fehlerfalle geschickt
|4x1TB (Hitachi HDS721010DLE630)<br/>RAID5 über 3 Platten plus 1x Hot Spare, 2TB nutzbar, Platten werden über smartd gemonitort und an netzwerk (ät) rzl dot de im Fehlerfalle geschickt
|-
|USB
|1x Onboard, 4x Front, 2x Hinten
|-
|Verbrauch
|60W aktiv / 35W idle (Messung mit einem schlechten Messgerät)
|-
|Virtualisierung
|libvirt/KVM
|}
|}
== Hardware-Hacks ==
Das Mainboard unterstützt kein SATA. Wir haben von DaFo 2 PATA->SATA Adapter bekommen. Das Mainboard erkennt die Platten zwar, kann aber nicht davon booten. Also wurde noch ein PATA-RAID-Controller (Promise Ultra133) verbaut, damit bootet das System. Maximale Geschwindigkeit ist ca. 50MB/s write.

Version vom 17. November 2013, 00:24 Uhr

     
Cookiemonster

Release status: experimental [box doku]

RaumZeitLabor - Logo - Schwarz.svg
Beschreibung Backupserver
Autor(en)  NOC-Team
Hostname  cookiemonster.rzl

cookiemonster ist der Backupserver, um die von Bacula angefertigten Backups abzulegen. Der Server wird über Wake-on-Lan vor den Backups hochgefahren und danach wieder herunter.

Technische Daten

Produkt HP Proliant MicroServer N40L
CPU AMD Turion II Neo N40L 2x 1.5 GHz
RAM 1x 8GB Transcend DDR3 1333MHz PC3-10666 CL9 DIMM sowie 1x 4GB
HDDs 4x1TB (Hitachi HDS721010DLE630)
RAID5 über 3 Platten plus 1x Hot Spare, 2TB nutzbar, Platten werden über smartd gemonitort und an netzwerk (ät) rzl dot de im Fehlerfalle geschickt
USB 1x Onboard, 4x Front, 2x Hinten
Verbrauch 60W aktiv / 35W idle (Messung mit einem schlechten Messgerät)
Virtualisierung libvirt/KVM