20141102 - Plenum

Aus RaumZeitLabor Wiki
Version vom 5. Juli 2015, 19:03 Uhr von Alexander Brock (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anwesend: Ingo, oko, Cheatha, slowpoke, evilsadnes, Brainfreeze, blabber, DaFo, ABrock, JayJay, nazco, 3x Bronies, Kühlschrank (← stimmberechtigt)

Ingo protestiert dagegen, dass der Kühlschrank am Plenum teilnimmt. Cheatha erklärt die Situation.

Realitätsabgleich

Waschtrockner

Die alte Waschmaschine wurde kaputtgespielt, eine neue wurde gesachspendet und wird demnächst auch kaputtgespielt. Ingo verlangt mehr Fokus.

Kühlschrank

Es gibt hier keinen Beschluss, dessen Realität abgeglichen werden könnte. Es gibt eine Diskussion, Konsens ist dass jemand sich mal drum kümmern müsste. Oko hat eine Kühl-Gefrier-Kombination, die 800€ gekostet hat, sehr energiesparsam ist und unseren Gemeinschafts- und Pizzakühlschrank ersetzen könnte. Für einen Getränkekühlschrank, der darauf ausgelegt ist, dass man ihn andauernd auf- und zumacht legt man nochmal >= 800€ hin. Dafo kuckt mal, was man sinnvollerweise kaufen könnte. Oko will lieber eine Kuchenvitrine mit drehbaren Tellern, gibt es gerade bei der Metro.

Bäh

Es wird der Vorschlag von silsha und slowpoke getestet. Slowpoke kümmert sich.

Overlock-Maschine

Gibt eine Dauerleihgabe, vorerst also nicht Notwendig. Funktioniert auch.

Pizzastein

Ist noch nicht da.

Jetzt immernoch nicht.


Einheitliches Behältersortiment

Alter Status: Nico kümmert sich drum.

Neuer Status: unklar.

Rückbau Getränkelager

Alter Stand: Das Schließsystem wurde am Hauptraum installiert. Wir bauen die Steuerung auch für die weiteren Räume (Lager 1, Lager 2), damit wir genug Erfahrungen sammeln und notfalls Dinge untereinander tauschen können. Es werden neue Steuerungen gebaut. Wichtig: Alle Schließsysteme sollten gleich sein. Es gibt den Vorschlag, auf Summer umzusteigen. Abgestimmt werden über 350€ für 3 Schließsysteme. Alle sind dafür.

Neuer Stand: Alexander hat ein bischen recherchiert. Türen mit Summer gelten versicherungstechnisch als "nicht abgeschlossen" => wir brauchen Motorschlösser o.ä. Preise herausfinden ist schwierig, ansonsten keine Neuigkeiten.


Anschaffung Tauchsäge

Ist da und sägt.

Küchen-Disziplin

Nach länglicher Diskussion gibt es keinen Konsens. Das Problem beschränkt sich nicht auf die Küche, sondern ist im ganzen Space anzutreffen (FabLab etc.).

Bankkonto GLS

Update von JayJay: Das Konto bei der VR-Bank kostet 4€ / Monat + 10-15Cent pro Überweisung. Das Konto bei der Spaßkase kostet ebenfalls 4€ / Monat + 15 Cent pro Überweisung Das Konto bei der GLS-Bank würde 2€ pro Monat + 15 Cent pro Überweisung + 5€ pro Bar-Einzahlung. JayJay schlägt vor, das VR-Bank-Konto zu kündigen und das Spaßkassenkonto zu behalten. Das ist Konsens.

Neue Themen

Stickmaschinenzubehör

Folgende Anschaffungen sind Konsens:

  • 100x Bobbin (20$), um viele verschiedene Untergarne aufwickeln zu können, ohne vorhandene aufgewickelte Untergarne abzuwickeln
  • 2x Bobbin Case (10$), um Unterfadeneinstellungen nicht dauernd ändern zu müssen, wenn man Untergarne verschiedener Stärke hat
  • 20x Thread Stand Stud (8$), um Bobbins daraufzustecken (werden auf der Maschine montiert)
  • 6x Stichplatte (12$), um verschiedene Modifikationen der Stichplatte auszuprobieren und damit vielleicht den Verzug bei dünnen Stoffen zu reduzieren, erste Tests mit der mitgelieferten Ersatzplatte verliefen vielversprechend.
  • 2x Teile für Unterfaden-Aufspuler, um verschiedene Untergarne aufzuspulen, ohne andauernd das Garn neu einfädeln zu müssen

Summe: (20+10+8+12+3.20)$ = 53.2$ + ggf. MwSt + ggf. Zoll

Summe: 121,38€ incl. MwSt und Versand. + (20+10+8+12+3.20)$ = 53.2$ + Versand + ggf. MwSt + ggf. Zoll

Stickmaschinentransportbox

Oko weist darauf hin, dass wir eine Transportbox für die Stickmaschine brauchen. Alexander fragt bei Schinken nach, was ein Flightcase in der passenden Größe kostet.

Stickmaschinenhack

ABrock würde gerne die Stickmaschine hacken:

  • Stichcounter
  • Stichcounter pro Nadelposition
  • Rücksetzbarer Stichcounter pro Nadel
  • Exakte Garnverbrauchsmessung

ABrock braucht dafür einen Pi, eine SD-Karte, einen Haufen Stecker, ein paar Atmels, Streifenrasterplatine und Kleinkram, sollte <= 100€ kosten. Konsens: Wird gemacht.

Lasernotebook

  • SSD
  • Mehr Speicher

--Alexander Brock (Diskussion) 22:43, 28. Okt. 2014 (CET) Konsens: Wird gemacht.

Staubsauger

Für die Werkstatt bzw. die neue hätte ich gerne einen Staubsauger mit Steckdose die den Sauger einschaltet sobald die Säge läuft. Un dazu noch einen längeren Schlauch. http://www.amazon.de/K%C3%A4rcher-Mehrzwecksauger-Extension-Kit-1-629-885-0/dp/B00IAPS112/ref=sr_1_1?s=diy&ie=UTF8&qid=1414535509&sr=1-1&keywords=k%C3%A4rcher+staubsauger&tag=raumzeitlabor-21 Kosten ca. 100€ --Dancingfo Konsens: Wird gemacht

USB-Kabel

Es wird ein Budget i.H.v. 42,23€ für die Beschaffung bunter USB-Kabel beschlossen. Alexander kümmert sich. Das Plenum schließt, bevor die Pizza da ist, ein Novum. Der Bestellprozess wird gerügt.

Weltherrschaft

Der Pinky, der Pinky und der Brain Brain Brain Brain …