20140831 - Plenum

Aus RaumZeitLabor Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
   
Plenum

Status: stable [box doku]

Beschreibung Neuigkeiten und Diskussionen
Tag und Uhrzeit  Erster Sonntag im Monat nach dem Wipe & Defrag
Rhythmus  monatlich

Themen für das nächste Plenum

Diese Sektion bezeichnet Themen für das nächste Plenum. Bitte Themen eintragen und nach dem Plenum in die entsprechende Plenumsseite verschieben.

Bitte konkrete Themen eintragen (Wer will was und warum). Vergiss nicht, deinen Beitrag zu signieren. Die Abstimmung zu den einzelnen Punkten erfolgt auf dem Plenum, auf dafür/dagegen Pfostierungen im Wiki kann daher verzichtet werden. Damit ein Thema auf dem Plenum diskutiert werden kann, ist dieses fünf Tage im Voraus auf dieser Seite zu vermerken. Größere Anschaffungen sind zusätzlich vorab auf der Mailingliste zur Diskussion zu stellen.

Beschlüsse des letzten Plenums

Realitätsabgleich

Themen des letzten Plenums, die verschoben wurden

Testballon Selbstkosten

von Fabian

da in der letzten Diskussion wieder das Thema "ein gemeinnütziger Verein sollte andere Dinge tun, als möglichst viel Kohle scheffeln" aufkam und ich auch schon öfter mit Leuten zum Thema "Maschinennutzung im RZL" gesprochen habe, wollte ich hier mal meine Gedanken kundtun.

Von mehreren Leuten habe ich schon gehört, dass sie Geräte wie den Laser oder den 3D Drucker nicht ausprobieren/nutzen wollen, weil die Nutzung Geld kostet, aber man ja nicht unbedingt schnell gute Ergebnisse erzielen kann.

Das Lasern habe ich ja schon vor einer Weile für Mitglieder kostenlos gemacht.

Da das RaumZeitLabor derzeit finanziell gut dasteht, sehe ich die Not nicht, für Verbrauchsmaterial mehr als die Einkaufskosten zu verlangen.

Ich sehe hier zwei Mögliche Arten in Zukunft zu verfahren:

1) Lasern, Sticken, Schneidplottern, 3D Drucken, Kartendrucken, Buttons machen ist für Mitglieder *kostenlos* und das RZL kauft Verbrauchsmaterialien.

Hier wäre der begrenzende Faktor nur noch die Kreativität der Leute und das Verhältnis RZL-Geld zu Verbrauchsmaterial. Es wird natürlich keiner daran gehindert, mal einen 5er in die Kasse zu werfen.

2) Lasern, Sticken, Schneidplottern, 3D Drucken, Kartendrucken, Buttons machen ist für Mitglieder zum Materialeinkaufspreis möglich.

Das hieße, dass wir für Plotterfolie, Plastefilament, Plastekarten, Stickgarn, etc. nicht mehr ca. Faktor 2 verlangen, sondern unseren Einkaufspreis. Hätte den Vorteil, dass es die Gefahr nicht gibt, dass dem RZL schlagartig die Kohle ausgeht. Stellt aber vielleicht immernoch eine Hemmschwelle für "mal eben was am 3D Drucker testen" dar. Das kann ich schwer beurteilen und würde da gerne Meinungen einholen.


Da wir im moment ziemlich volle Lager haben, würde man einen wie auch immer gearteten Effekt (plötzlich alles weg, aber keine Kohle mehr) erst mit einiger Verzögerung merken. Andererseits sollte sich recht schnell mehr Aktivität an den Geräten zeigen.

Ich würde das ganze mal als Testbetrieb z.B. bis Ende des Jahres laufen lassen und dann evaluieren, ob man wieder auf die bisherige Regelung zurückgeht oder nicht.

Stuhlkissen/Stühle

von Fabian

Ich habe mir die IKEA Stuhlkissen für zu Hause gekauft und eines hier im RZL ausprobiert. Die sind für die Sitzfläche zu klein und zu hoch. Also entweder besorgen wir andere Sitzkissen oder wir überlegen uns andere Alternativen. Vom Stuhl Typ2 (die im Nebenraum) haben wir 18 Stück. An die große Tafel im Hauptraum passen bei kleinster Auslastung 14 Stühle. Wir könnten also die Typ1 aus dem Hauptraum in Workshop, FabLab und Werkstatt nutzen und den Rest gestapelt vorhalten.

Werkstattwagen

von Fabian

Ich würde gerne für die Werkstatt einen Werkstattwagen kaufen. Auf der ML wurde schon diskutiert, ob die Werkzeuge von Mannesmann so brauchbar sind oder nicht, ich habe noch eine alternative im gleichen Preissegment gefunden. Das sind sicher alles keine Profiwerkzeuge, mir geht es auch erstmal mehr um Masse statt Klasse. Wir benötigen sicher nicht von allem ein Profitool.

Switch Nebenraum

von Fabian

Ich würde hier einen ES-24-500W von Ubiquiti networks vorschalgen. Das Ding hat 24 Ports, was mit der Größe des verbauten patchpanels im Nebenraum übereinstimmt, hat POE und kann bis zu 500W über das POE verteilen. Alternativ ginge imho auch der eins kleinere ES-24-250W der "nur" 250W über POE kann, aber sonst baugleich ist.

==> der kleine kostet wohl 399$ (minus Rabatt über Docsteel) ==> ca 300€


Garnsortiment Sulky

Wir haben im Moment ein Sortiment Madeira Rayon No. 40 (Viskose). Es sind 120 Farben auf 1km Spulen. Ich habe regelmäßig das Problem, dass das Garn reißt bzw. bei Sprüngen nicht richtig abgeschnitten wird, dass das Garn hakt wenn es ziemlich leer ist und dass die Farbauswahl zu grob gestuft ist, wenn ich verschiedene Abstufungen einer Farbe brauche.

Es gibt von Madeira zwar mehr als 120 Farben, aber nur auf 5km-Spulen, die ~10€ pro Spule kosten. Alternativ gibt es von Gunold Sulky 40, davon gibt es 335 Farben in 1km-Konen. Ich habe davon 19 Farben für insgesamt ~50€ aus dem Krautfanding für Stickzubehör gekauft und mit zwei verschiedenen Motiven (42k und 24k Stiche) getestet. Alle Sprungstiche wurden sauber abgeschnitten und auf die Unterseite gezogen, das Garn ist kein einziges mal gerissen, außerdem haken die Konen nicht beim Abspulen.

Ich würde gerne einmal das gesamte Farbsortiment bestellen, Kostenpunkt: 761,82€ (2,27€/Spule) incl. Holzständer ähnlich dem Folienlager. Das ist pro Farbe günstiger als die Madeira-Garnbox, außerdem sind einzelne Sulky-Konen günstiger als einzelne Madeira-Spulen (2,66€ vs. 5,10€).

Die inzwischen gelieferte große Stickmaschine funktioniert ebenfalls besser mit Konen als mit Spulen.

--Alexander Brock (Diskussion) 15:25, 14. Aug. 2014 (CEST)

Neue Themen

Lösung Zugang zum RZL

von Felicitus

Seit Monaten ist der Zugang zum RZL stark eingeschränkt:

  • Das PinPad der Haupttür funktioniert nicht
  • Das PinPad vor dem Getränkelager prellt
  • Die SSH-Funktionalität zum Tür öffnen ist defekt

Der mir derzeit einzige bekannte Weg ist: Schlüssel aus Getränkelager holen, E-Ecken-Tür öffnen.

Ich möchte wissen, wie der Status ist und wie wir den Zugang wieder herstellen können.

CNC Fräse

von Fabian

Mir ist der Status von Tiefpunkts Fräse nicht bekannt und er meinte auch mal, dass man damit nicht allzu hartes Zeug fräsen können wird, unter anderem, weil die Z-Achse und der Motor schwach sind und nur ein Dremel verbaut ist. Deshalb würde ich gerne einen CNC Bausatz kaufen, der da etwas besser aufgestellt ist und vollständig open source und open hardware ist. Da bietet sich die Shapeoko2 an. Um auch gleich der Z-Achse ausreichend "bumms" (Fachausdruck) zu verleihen würde ich gleich noch das Upgrade-Kit dazubestellen.

(nochmal 65$) Bitte versuchen eine 2. Spindelmutter zu bekommen um das Umkehrspiel zu kompensieren. DaFo

==> ca 650-700€

Wenn man damit dann mal Erfahrung gesammelt hat, kann man auch darüber nachdenken, einen "fetteren Dremel" dazuzukaufen oder aber eine "echte Spindel" d.h. eine mit dynamischer Drehzahl, anbauen.

Das Ding kann auch Aluminuim fräsen: https://www.youtube.com/watch?v=Jm6ZZP0Z5wk

Wärmebildkamera

von Benutzer:Felicitus

Desöfteren möchte man feststellen, wo es warm ist und wo kalt. Typische Szenarien: Hitze entweicht irgendwo (Fensterisolation), eine Schaltung wird zu warm und man möchte feststellen, wo der ganze Strom läuft etc. Bisher waren Wärmebildkameras unglaublich teuer. Es gibt im Moment einen Kickstarter, bei dem man für 250$ eine Wärmebildkamera bekommt: https://www.kickstarter.com/projects/1075169276/hemaimager-accessible-thermal-imaging-for-smart-de?ref=ksr_staff

Signalgenerator

von Benutzer:Felicitus

wir haben derzeit keinen Signalgenerator im RZL. Ich schlage daher den Kauf des Signalgenerators Siglent SDG1020 vor, Kostenpunkt 269€. Review hier, Kaufoption hier. Kann bis 20MHz, Sinus, Square, Puls, Ramp, Noise sowie Arbitrary Waveforms, AM, FM und weitere. Hat auch noch gleich einen Frequenzzähler eingebaut.

HackRF Zubehör

von Benutzer:dancingfo

ich hätte gerne für unser HackRF eine ordentliche Antenne.

Sehr gut geeignet sind Discone Antennen von Diamond Antennas. Diese beiden Typen wären Ideal.

18061.N Diamond D-130NJ Discone 25-1300MHz, N socket 93.00 € 18062 Diamond D-3000 Discone 25-3000MHz, N socket 129.00 €

Die Preise beziehen sich auf den Webshop bei www.wimo.com

Auch wäre etwas Zubehör ( Adapter, Kabel, Dämpfungsglieder etc. ) toll. Es steht ja die UKW Tagung an, und ich würde schauen ob die Anennen dort zu kaufen sind und auch das Zubehör. Ein Budget von ca. 250€ max. würde ich anpeilen.

Abzugshaube Küche

von Benutzer:dancingfo


Ich schlage den Kauf einer Neuen Abzugshaube für die Küche vor.

1. Auswaschbare Fettfilter 2. Zwei Motoren mit insgesamt 500m³/h 3. Aktivkohlefilter

http://www.ebay.de/itm//251584274303

Preis ist gerade bei ca. 124€

Die Haube lässt sich in unsere Küche mit wenig Aufwand einbauen.



Klebeband/Gaffa

von Benutzer:Else

Ich schlage vor Klebebänder zu kaufen Gaffa-Tape etc.

Wir haben einen Plenumsbeschluss, dass Verbrauchsmaterial nachgekauft wird. Also kauf einfach, nothing to discuss here --Rami (Diskussion) 17:44, 22. Aug. 2014 (CEST)

Räumt euern Scheiß weg.

Betrifft insbesondere Nebenraum (inkl. Werkstatt) und Konferenztisch. Das kann doch nicht so schwer sein?

von Benutzer:Else

USV

Bei dem Stromausfall am Freitag sind uns 2 Platten in Mate gestorben. Resultat: Datengrab vermutlich komplett weg und erheblicher Recovery-Aufwand der VMs. Es hätte auch genausogut die Platten in dem Backupserver auch treffen können. Mit einer USV kann das in Zukunft vermieden werden, diese schützt auch vor Überspannung.

Kostenpunkt für eine APC 19" USV: ca. 330€. Folgekosten ca. alle 3 Jahre: Batteriepack für ca. 50€.

Feier zum fünfjährigen Bestehen des RZL

von Benutzer:dancingfo

Planung etc.

Bügeleisen und Bügelbrett

Manche Textilien kann man nicht oder nur schwer mit den Textilpressen bügeln, da sie ungünstige Formen haben (z.B. Kappen) oder sehr groß sind (z.B. Bettwäsche, größere Hoodies). Zum Aufbügeln von Stickvlies oder Stickprotect bzw. zum Bügeln vor dem Nähen wäre ein Bügeleisen und ein Bügelbrett praktisch:

Philips GC4410/22 Azur Dampfbügeleisen (2400W), 42€

Bügeltisch 120cm x 42cm, 45€


Weltherrschaft

Der Pinky, der Pinky und der Brain Brain Brain Brain …

Protokolle vergangener Plenen

Hier findest du die Protokolle der vergangener Plenen

Einzelnachweise

<references />