20120902 - Trollcon Orgameeting

Aus RaumZeitLabor Wiki
Version vom 18. September 2012, 16:28 Uhr von Silsha (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Catering

Zwetschgo und Flederrattie sind bereit sich um das Catering zu kümmern, unter der Voraussetzung, dass sich noch weitere Helfer finden.

Anmeldung

Silsha wird die Anmeldung am Montag scharf schalten. Zum 01. Oktober wird die Anmeldung wieder geschlossen. Wer nicht angemeldet ist kommt nicht rein. Eine Anmeldung von RZL Mitgliedern ist zwecks Planung ebenfalls wünschenswert.

Redner aktivieren

Bisher sind "erst" 8 Beiträge im Frab erfasst. Nochmal alle Redner anschreiben mit der Bitte sich im Frab einzutragen und über Modalitäten (Keine Fahrtkostenzuschüsse, keine Übernachtung (außer privat vermittelt)) informieren.

Raumsituation

Der Laminatraum im 2. OG wäre sexy, allerdings zieht im Nebenraum Ilse ein und die Türsituation ist unklar. Der Seminarraum wird vermutlich nichts. Im Zweifel kann unser neuer Nebenraum genutzt werden, falls wir am 01.10. tatsächlich mieten.

Zeitplan

Es wird nur einen Track geben. Eröffnung Samstag 13:37 Uhr, 14:00 Uhr $Geheimer_Topspeaker . Dann gemäß Planung im Frab. Slots für zehn einstündige Vorträge sind vorgesehen.

Die Idee am Samstag Frickelfilme zu zeigen steht im Raum. thinkJD setzt sich zu diesem Zweck mit Thomas Frickel in Verbindung.

Next Steps

  • Silsha startet heute die Anmeldung und switcht die Trollcon Website auf die passende Wikiseite im RaumZeitLabor Wiki.
    • Unicorn und Silsha werden eine Pressemitteilung verfassen und verbreiten.
  • blabber wird morgen nochmal alle Redner anschreiben und Infos verbreiten. Außerdem um feste Zusagen und Eintrag im Frab bitten.
    • thinkJD setzt sich mit $Geheimer_Topspeaker und Thomas Frickel in Verbindung. Da hält sich blabber raus.
  • blabber wird am Dienstag nochmal versuchen Mitglieder zu aktivieren.
  • Am Dienstag werden thinkJD und blabber bei Robert vorstellig und werden bei der Gelegenheit nochmal die Raumfrage ansprechen.