20110227 - Plenum

Aus RaumZeitLabor Wiki
Version vom 1. März 2011, 00:36 Uhr von Alexander Brock (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

20110217plenum.png

Der Beginn des monatlich und daher auch im Februar stattfindenden vereinsweiten Plenums hat sich um eine gewisse Zeitspanne verzögert, aus dem Grund, dass wir neben dem Streit über eine praktikable und von allen genutze sowie auf allen vertretenen Betriebssystemen lauffähige Programmversion - es ging hierbei insbesondere um Aktualität - unseres (kollaborativen) Echtzeittextverarbeitungssystems mit Chatfunktion, das auf den Namen "Gobby" hört (obwohl es nie jemand rufen würde), mit dem Vernichten prickelnden Blubberwassers (max. 1 picolo / human) hicks) zum Anlass der Vereinseintragung im Vereinsregister der Stadt Mannheim beschäftigt waren und Neumitglieder bei dem ausfüllen Ihres Mitgliedsantrages unterstützen mussten. (Dieser Satz wurde kollaborativ am 27. Februar 2011 (ob das auch utf8 kann?) erstellt und ist nicht die Meinung des Plenumslaudators (sog. Genitiv-s))

Geplanter Beginn: 14:00 Uhr
Tatsächlicher Beginn (inkl. kindischem Intro): 15:40 Uhr
Teilnehmer: Sieben plus Überraschungsgast (Dafo, der schon wieder vom Thema ablenkt).
Ende der geselligen Runde: 16:21 Uhr

Regelmäßiges Putzen

Vorschlag: Monatlich 'ne Putzsession einzulegen, zu der es vom RZL Mate für Umme als Belohnung gibt. Sollte nicht zu teuer werden, da man in max. 2 Stunden damit durch und die Anzahl der Helfer überschaubar ist. Es bietet sich ein Termin vor 'nem regelmäßigen Event (gemeinsam Kochen, Videoabend, etc.) an, damit die Leute nicht nur zum putzen kommen.--Inte 15:01, 20. Feb. 2011 (CET)

  • Wichtig dabei ist, dass ein Koordinator dabei ist, der weiß, wo sich die nötigen Hilfsmittel befinden, wohin welcher Müll kommt, etc etc. --sECuRE 15:20, 20. Feb. 2011 (CET)
  • Planvorschlag(Inte): vor dem Plenum (Mittags) aufräumen - dabei gibts Pizza+Mate auf Vereinskosten (für die Helfer, nicht die rumgammelnden Luftverbraucher) — im Anschluss dann Plenum
Beginn des "Social Sundays": 13.37 Uhr — Ende nach Bedarf.
 Zeitplan Gemeinschaftssonntag
 13:37 Uhr Beginn Aufräumen/Putzen
 Einer kümmert sich um die Pizzabestellung/Abholung.

wurde vielfarbig beschlossen!

Torschlüssel für Mitglieder

Vorschlag: Da der Sicherheitsdienst von Alstom nicht möchte, dass die nahverkehrnutzenden RZL Mitlieder die Abkürzung übers Alstom Gelände nehmen, wäre es vielleicht sinnvoll, ein paar weitere Schlüssel für das Tor zu verteilen.--Bluegene 16:59, 20. Feb. 2011 (CET)

Inte macht weitere Kopien für das Fußgängertor und das Treppenhaustürchen. Inte (der Schlüsselmeister) verwaltet eine Schlüsselliste. Tut er nicht. Tut er wohl (sagt der Torwächter). Verwaltungsbeginn: 27.02.2011 16:02

  • Liste der Ausgabe / Wer, welche & wann

Vereinseintragung & Finanzamt

Details dazu gibt's von--Inte 11:32, 26. Feb. 2011 (CET)

Wir sind seit 18.02.2011 eingetragen.

Als nächstes ist die Eintragung dem Finanzamt mitzuteilen und die endgültige Bescheinigung der Gemeinnützigkeit innerhalb von vier Wochen (bis 15.03.2011) dem Registergericht zuzustellen. Inte macht das ASAT.

[fixme]YOUTUBE-LINK[fixme]

Geburtstagsfeier von Gigadoc

 Am 21. Februar 2011 01:00 schrieb Gigadoc:
 Wäre es möglich vom 5. auf den 6. März den Raum zu bekommen? Damit meine ich
 jetzt natürlich nicht, dass wir uns einschließen; nur dass da dann möglichst
 keine anderen Projekte oder Treffen laufen, da wir auf jeden Fall mal laut
 wären. Und das was da so alles an Musik laufen wird gefällt wahrscheinlich
 nicht jedem ;)
 
 Meine potentiellen Gäste finden das RZL so toll (auch wenn einige noch gar
 nicht selbst dort waren^^), dass sie dort unbedingt feiern wollen (und ich
 natürlich auch); deswegen versuch ichs jetzt einfach nochmal :)

Ich befürworte das, will die Party nur durchs Plenum absegnen lassen, weil sich niemand auf der Mailingliste dazu geäußert hat.--Inte 11:42, 26. Feb. 2011 (CET)

Feel free, natürlich dürfen auch andere im RZL sein, allerdings müssen sie mit der Musikauswahl (ABBA, Boney M, Roger Whittaker & Roy Black, Udo Jürgens nach Mitternacht) leben und Rücksicht auf die Party+Partygäste (kommen wohl so 10-15)nehmen.

Beschlossen und verkündet (bald).

Flickr-Gruppe

Es wurden Bilder von 2009 (vor der Renovierung hochgeladen). Schon krass was wir in 'nem Jahr so geleistet haben! Wenn ihr noch Bilder findet, ladet die bitte hoch.--Inte 11:29, 27. Feb. 2011 (CET)

Konto

Name: RaumZeitLabor e.V.
BankLeitZahl: 67050505
Kontonummer: 39061040
Spank: Barkasse (Rhein-Neckar Nord)
Bank: Sparkasse (Rhein-Neckar Nord)
Krank: Plenum

Ab März werden die Mitgliedsbeiträge per Dauerlastschrift eingezogen (Monatsmitte). Die noch nicht überwiesenen Beiträge aus 2011 werden einmalig eingezogen. Mitglieder die noch ausstehende Beiträge aus 2010 haben, werden deswegen individuell vom Kassenwart dezent aber mit voller Inbrunst und Nachdruck (bellend) beleidigt. Unicorn gibt den Registerauszug bei der Bank ab (morgen).

PayPal

Inte fixt das mit dem "gemeinnützige Oganisation" ASANW (Betonung liegt auf __next week__). Falls es noch zu fixen ist.