1. Large Hackerspace Convention (LHC): Unterschied zwischen den Versionen

Aus RaumZeitLabor Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(umbenennung 1)
(kein Unterschied)

Version vom 13. Juli 2010, 19:39 Uhr

Um was geht es

Der 1. Large Hackerspace Collider soll dazu dienen, Hackerspaces und Hackerspacer aus ganz Deutschland, Europa, der Welt, unserer Galaxis und dem Rest des Universums zu einem zwanglosen Austausch zu vereinen.

Gemeinsam reden wir über Erlebnisse und Ideen von der und für die Hackerspace-Bewegung. Außerdem geht es natürlich auch darum, das RaumZeitLabor Mannheim offiziell im Kreis der Hackerspaces willkommen zu heißen.

Wann findet das statt?

Am Wochenende vom 27. bis zum 29. August.

Wo?

Im RaumZeitLabor Mannheim

Warum?

Fragst du das ernsthaft? Gibt es was cooleres als Hackerspace Conventions? Nicht ernsthaft!

Außerdem ist unser Ziel, dass jeder Teilnehmer mit mehr Wissen und neuen Freunden aus nah und fern in den eigenen Space zurückkehrt oder sofort nach der Heimkehr einen eigenen Space gründet ;)

Costa quanta?

nada.

Übernachten?

Ja. Wir versuchen für jeden/jede/jedes eine/einen/einer/eines perfekteste Lösung zu finden. Am Besten schickst du uns einfach eine Mail an: info@raumzeitlabor.de und wir kümmern uns um deine Sorgen...

Vortragsprogramm

Leider ist unsere Glaskugel kaputt, aber sobald die Veranstaltung vorbei ist, wissen wir was alles wann stattgefunden hat. Vielleicht.

Sonstiges Programm

Freitag
Ungezwungener Austausch bei kühler Mate, netten Beats und eisgekühlten Cocktails, Hackerspacevorstellungsrunde
Samstag
Gemeinsames Spätstück, Vorträge, Nachmittagsverpflegung, Gedankenaustausch. Abends: ENTWEIHUNGSPARTY FÜR DAS RAUMZEITLABOR
Sonntag
Rauschlafen, Weltherrschaft, Abreise

Die ganze Zeit: Löten, Basteln, Coden, Microcontrollern, rumnerden.